Druck, der nicht die Umwelt kostet.

Umweltschutz ist für uns kein extra Aufwand, kein Marketingtool
oder Werbemaßnahme, sondern Selbstverständlichkeit.

Seitenanfang

Mit grünem Daumen natürlich wachsen

Standardisierte Prozesse sowie moderne und energie-effiziente Technologien sparen Energie und Material. Weniger Strom und Gas, weniger Anlaufbogen und Makulatur, weniger Farbe und Reinigungsmittel, 0% Alkohol im Druckprozess bedeuten weniger CO2-Emissionen, weniger Entsorgung, weniger Kosten. Wir nutzen auch die Abwärme von Druckmaschinen und Kompressoren durch Wärmerückgewinnung und heizen damit andere Räume. Jährlich produzieren wir 150.000 Kilowatt Sonnenstrom durch unsere Photovoltaik-Anlage und 300.000 kW Strom aus unserem Blockheizkraftwerk.

  • Nutzung der Abwärme
  • Recycling von Druckplatten und Altpapier
  • Druckfarben und Reinigungsmittel auf Öko-Basis
  • Blockheizkraftwerk
  • Living Wall
  • Regenwasserzisternen
  • Photovoltaikanlage
  • BMW i3 mit Stromtankstelle
  • Beleuchtung mit LED in Produktion und Büros
  • klimaneutrales Erdgas
  • intelligente Regeltechnik (Building Control)
  • Bienenhaus mit 10 Bienenvölkern auf dem Firmendach
Seitenanfang

Klimaneutral Drucken

Als erste Druckerei Deutschlands können wir seit 2007 für jeden Druckauftrag die entstehende CO2-Belastung durch dessen Produktion errechnen.

Durch Kauf und Stilllegung anerkannter Emissionsminderungs-Zertifkate für die von Ihnen gewünschten Klimaschutzobjekte können wir diese Werte klimaneutral stellen.

Seitenanfang

Forest StewardShip Council®

Mit der FSC®-Zertifizierung wird bestätigt, dass Papiere die im Sinne von nachhaltiger Forstwirtschaft erzeugt worden sind, auch in diesem Sinne weiterverarbeitet werden. FSC steht für eine weltweit tätige Organisation, die hohe ökologische, soziale und wirtschaftliche Standards entwickelt hat, die dem Schutz der Wälder und den Interessen der von ihr lebenden Menschen gleichermaßen dienen soll.

Unsere Unternehmensprozesse sind so gestaltet, dass von der Erzeugung bis zum Endprodukt belegbar ist, dass entsprechende Materialien eingesetzt worden sind. Mit dem aufgedruckten, weltweit höchst anerkannten FSC-Label dokumentieren Sie einen weiteren Beitrag zum aktiven Umweltschutz.

Seitenanfang